Samstag, 14. September 2013

DIY Flieger basteln

Heute zeige ich euch, was wir heute gebastelt haben. Nämlich Flieger.
Mein 3jähriger stellte fest, dass  in seiner riesigen Fahrzeugsammlung ein fliegendes Etwas fehlt. Aber der kleine Mann wusste sich schnell zu helfen, der Prototyp dieser Serie war nämlich tatsächlich seine Idee! Er schnappte sich eine Holzwäscheklammer von der Leine, wo wir immer seine Zeichnungen aufhängen, klemmte einen Papierstreifen hinein und trällerte: " Mama schau, Flieeeeger!" Als er dann noch einen Piloten dazu wollte, haben wir das ganze noch ein bisschen verfeinert;-)

 
 
 
Man braucht auch nicht viel dafür: Wäscheklammern aus Holz, Papierstreifen, Klebstoff und etwas Draht.
 

 
 
 


 

 


Mein Sohn spielt total gerne mit den gebastelten Fliegern! Huch, bin ich froh, das wir das wieder gemeistert haben. Bin mal gespannt, was er sich als nächstes wünscht ;-)


Liebe Grüße
 
 
 

                                     



Kommentare:

  1. mei GABRIELLA:::: MA I BI SOOOOO begeistert von DEIN blog.... und du WOHNST ah no bei de ÖSIS----bist du bei FB--- ich hoaß BIRGIT ANGERMAN.... suachst mi... des dat mi gfrein.... mei und soooo liabe KINDA::: AHHH:... uiii glei schpeichern.... bussal daweil... Birgit..

    AntwortenLöschen
  2. Hey! Die Flieger sind zuckersüß! Leider bräuchte ich wohl schon die Star Wars/ Raumschiff-Variante ;)... den schönsten Sonntag für Dich, Rieke

    AntwortenLöschen
  3. ICHFLIPPTOTALAUS! Wie großartig sind DIE denn? Eine unglaubliche Idee!! :)
    Begeisterte (hab ich gut versteckt, gell? ;) ) Grüße,
    San.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...