Sonntag, 27. Oktober 2013

Kupfer, Blätterhaufen und Krümelmonster

Boah, was ist das für ein Herbst! 23 Grad hatte es dieses Wochenende! Wir haben am Sonntag doch tatsächlich gegrillt und sind im kurzärmligen T-Shirt draußen gesessen. Samstag war es allerdings sehr windig, da hat`s jede Menge Laub herumgewirbelt. Die Bäume sind inzwischen schon fast kahl und haben ihr Blätterkleid verloren. Dafür liegt jetzt rund ums Haus Laub, Laub, Laub, wo man auch hinschaut. Kein Wunder das sich das auch  in der Küche zeigt, landete auch dort ein wilder Blätterhaufen. Aber ein sehr leckerer, wir haben nämlich Blätterkekse gebacken. Da ich immer zu bequem war, mir diese tollen Keksausstecher zu besorgen, musste ich alle mit dem Messer ausschneiden. Dauerte halt ein klein wenig länger;-)


Als mein Mann die backende Gemahlin erblickte: " Wir haben doch noch nicht Weihnachten."
" Das sind ja auch HERBSTKEKSE"
"AHA" sagte er Achselzuckend und war auch der erste, der fleißig zulangte;-) Später gesellten sich dann noch Krümelmonster Nummer zwei und drei dazu. Ehe sie alle verputzt waren, konnte ich noch ein paar Fotos machen.
 

Ich habe unserem Wohnzimmer etwas Kupfer verpasst. In Form von Paillettenkissen, Teelichtgläsern und einem selbstbesprühten Tablett. Ich liebe Kupfertöne. Sie machen alles noch gemütlicher. Und Kupfer schaut unglaublich edel aus. Hab auch eine alte Vase mit Kupferspray besprüht, so richtig toll ist sie geworden, wie ein Designerstück. Doch leider wurde sie von Krümelmonster Nummer zwei eliminiert.






Da sich auch in meiner Garderobe nun viele erdige Farben befinden, suchte ich ewig lange nach passendem Nagellack. Dann hab ich diese beiden wunderschönen Herbsttöne gefunden. Von hier.


 
 




 
 
 
Ich wünsche euch einen wundervollen Start in die Woche!!
 
Liebe Grüße
 
Gabriella
 
 
Kissen: h&m
Nagellack: catrice cosmetics

Kommentare:

  1. Meine Liebe, das passt ja nun wirklich alles perfekt zusammen! Musste gerade lachen, weil ich einmal Blätterkekse gekauft hatte, und dann geschrieben hatte, ich hätte sie selbst freihand ausgschnitten, weil mir die gängigen Ausstecher nicht gefallen ;)! Hab ich dann unter dem Foto natürlich aufgeklärt, aber viele hatten es geglaubt! Und jetzt hast Du das IN ECHT gemacht! Sehr cool ;)!! Liebste Grüße, mach es Dir gemütlich in Deinem tollen Wohnzimmer! Rieke

    AntwortenLöschen
  2. Wow sieht das alles Edel aus! Ich finde es toll wie du grau und kupfer kombinierst. Ich hab mich eben gefragt, ob du diese Blätter wirklich selber ausgeschnitten hast (?!) und musste dann lachen, als ich den Kommentar von "Wolke Sieben" lass! Ich habe/wollte vor kurzem auch ein paar Sachen in "Kupfer" aufpeppen - später dachte ich "komisch sieht irgendwie gar nicht wie Kupfer aus"... na ja irgendwie hatte ich Bronzespray erwischt... aber ändern mag ich es jetzt nicht mehr!
    Ganz liebe Grüsse, Linda

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gabriella,
    vielen Dank für deinen lieben Kommentar bei mir!
    Dein Blog gefällt mir auch total gut!
    Und das du die Kekse alle mit dem Messer
    ausgeschnitten hast!!!! Wahnsinn!
    Deine Kupferdeko ist klasse und ich glaube
    die Farben in deiner Deko (Kissen) sind dieses Jahr
    zu Weihnachten total angesagt!
    Lieben Gruß
    Lia :)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    Du fragst dich bestimmt wär ich bin in bin eine neuer Mitglied deinr Seite.
    Ich freu mich total so eine schönen Blog gefunden zu haben. Mach blos so weiter den der ist echt schön dein Blog
    Liebe Grüße aus da Resi´s Kuchl
    Theresa

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...